Willkommen auf der offiziellen Homepage des ABV 1863 e.V. Stuttgart - der Verein am Fuße des Fernsehturmes
Kategorie Icon
Die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart hat die erste Hürde um den Aufstieg in die Bezirksliga gemeistert, in einem intensiven Spiel besiegte sie den TV 98 Zuffenhausen mit 3:1 (3:1). Vor allem in der 1.Halbzeit kam der Zuschauer voll auf seine Kosten, gerade einmal 9 Minuten waren gespielt da schlug der Ball auch schon im Gehäuse ein, nach einer langen Flanke von der rechten Seite war die SGM
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
Hintermannschaft offen und hatte man noch im ersten Ansatz Glück, als der Ball nur den Weg an den linken Pfosten fand, so brachte Kai Prechter den Abpraller aus 10 Metern souverän zur 0:1-Führung unter. Doch die SGM ABV/07 war nur kur geschockt, und so war nach einem energischen Dribbling von Florian Borkert und dessen überlegten Pass in die Mitte Max Uhlenberg zur Stelle - 1:1 (10.). Und nur kurze Zeit später setzte die SGM nach, ein Pass in die Spitze nahm erneut Max Uhlenberg auf und vollstreckte in gewohnter Manier zur 2:1-Führung (15.). Die Zuffenhausener agierten in der Folgezeit mit noch mehr Druck nach vorne, doch ihre guten Möglichkeiten vergaben sie fast kläglich. Kurz vor der Halbzeit dann erneut ein präziser Angriff der SGM in die Spitze und abermals war Max Uhlenberg zur Stelle und machte mit seinem dritten Treffer die 3:1-Halbzeitführung (44.) klar. Nach der Pause dann zunächst die Zuffenhausener mit der ersten Grosschance doch einen Schuss aus 14 Metern parierte Philipp Eitner mir bravour. (55.). In der Folgezeit nur wenig Torchancen auf beiden Seiten, ehe in der Schlussphase dir Zuffenhausener eine Riesenmöglichkeit nicht verwerten konnte (78.), nach einem langen Flankenball landete die Direktabnahme nur am Pfosten. Doch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung brachte die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart das Ergebnis üer die Zeit.
Nun heisst es am kommenden Samstag, 23.06.2018 erneut die Kräfte zu bündeln - Gegner wird hier der SV Vaihingen sein - Anpfiff ist erneut 16:00 Uhr beim TSV Weilimdorf.
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com