Willkommen auf der offiziellen Homepage des ABV 1863 e.V. Stuttgart - der Verein am Fuße des Fernsehturmes

1.Mannschaft

Kategorie Icon
logo fupaImmer besser in Schwung kommt die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart. Der amtierende Vizemeister feierte mit dem 5:1 beim SV Bonlanden II seinen zweiten Sieg hintereinander und hat sich in der Tabelle auf Rang sieben geschoben. Jörn-Philipp TrĂ€ger, Michele Engist, Tobias Laqua, Patrick Kursch und Blessing Omoregie trafen fĂŒr die GĂ€ste von der Waldau, die weiterhin auf ihren verletzten MannschaftskapitĂ€n und TorjĂ€ger Maximilian Uhlenberg (muskulĂ€re Probleme) verzichten mĂŒssen.
...
Kategorie Icon
fupaZurĂŒckgemeldet im Rennen um die vorderen PlĂ€tze in der Staffel 2 hat sich der amtierende Vizemeister, die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart. Nach einem 3:1-Heimerfolg gegen den bisherigen Tabellenzweiten TSV Plattenhardt II ist das Aufgebot von Trainer Paul Wrensch auf den sechsten Tabellenrang vorgerĂŒckt. Zu verdanken hatten die Degerlocher ihr zweites Saison-Erfolgserlebnis vor allem Florian Borkert, der einen Doppelpack schnĂŒrte. Der StĂŒrmer egalisierte sieben Minuten nach dem Seitenwechsel zunĂ€chst den 0:1-PausenrĂŒckstand, fĂŒr welchen Dennis RĂ¶ĂŸner (36.) gesorgt hatte. Nach dem 2:1-FĂŒhrungstreffer von Michele Engist kurz darauf besorgte Borkert wiederum vier Minuten vor dem Schlusspfiff die endgĂŒltige Entscheidung in dieser Partie – und sorgte damit gleichsam fĂŒr gehöriges Aufatmen beim Fernsehturm-Club. Zum Bericht von fupa ...
...
Kategorie Icon
filderzeitung logoLage der Liga In der Staffel 2 fehlt ein TopanwÀrter auf den Titel. Zum engeren Kreis gehören zwei Filderteams.
Mag sein, dass auf dem Platz manch einer noch an seinem Abwehrverhalten arbeiten muss. Abseits des Rasens, da funktioniert die Defensive einstweilen schon einmal ganz gut. In einer Woche beginnt in der Stuttgarter Fußball-Kreisliga A die neue Saison, und selten war
SGM-TorjÀger Max Uhlenberg
SGM-TorjÀger Max Uhlenberg
SGM-TorjÀger Max Uhlenberg
es schwerer, in der Staffel 2 den Meister zu prognostizieren. Zum einen, weil es den einen herausstechenden Überflieger nach dem Aufstieg des bisherigen Seriensiegers SV Sillenbuch nicht mehr gibt – entsprechend weit ist die Konkurrenz bei ihren Meistertipps auch davon entfernt, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Zum anderen, weil dafĂŒr in einem anderen Punkt umso mehr Einigkeit herrscht. Das kollektive Motto bei all jenen, deren Namen auf den Tippzetteln auftauchen: Favorit? Wir?! Aber nicht doch! Das muss ein Irrtum sein.
Als Paradebeispiel schreitet dabei der amtierende Vizemeister SGM ABV/TSV 07 Stuttgart voran. Die Degerlocher fĂŒhren nach einer Umfrage unserer Zeitung bei den beteiligten Vereinen mit immerhin sechs Stimmen das Ranking an – und sorgen zugleich mit ihrer eigenen offiziellen Zielsetzung fĂŒr den krassesten Kontrast. Die interne Vorgabe beim Waldau-Club lautet: Klassenverbleib. Dass die Gegner den Seinen so viel mehr...

Kategorie Icon
Der SV Vaihingen setzt sich im Relegationsspiel gegen die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart nach VerlÀngerung mit 4:3 durch und verbleibt damit in der Bezirksliga.
Kaum hatte der Schiedsrichter Matti Kastendeich nach 120 Minuten die Relegationspartie zwischen den Fußballern des SV Vaihingen und der SGM ABV/TSV 07 Stuttgart abgepfiffen, da gab es fĂŒr Erstgenannte kein Halten mehr. Die MĂ€nner in den weißen Trikots fielen sich um den Hals, hĂŒpften im Kreis und brĂŒllten ihre Freude heraus. Denn mit dem soeben vollbrachten 4:3-Erfolg haben sich die Schwarzbachkicker auf den letzten DrĂŒcker den Klassenverbleib in der Bezirksliga gesichert. „Meine Nerven sind nur noch BindfĂ€den“, sagte ein wieder lachender Vaihinger Abteilungsleiter Peter Breuer, nachdem ihm die gute Laune zwischendurch gĂ€nzlich verloren gegangen war.
Nach Toren von Fabian RĂŒck (26./32.) und Jeremiah Geywitz (35.) hatten die Vaihinger gegen den Vizemeister der Kreisliga A, Staffel 2, bereits mit 3:0 gefĂŒhrt, als ihnen die Begegnung plötzlich komplett aus dem Ruder lief. „Wir haben in der ersten HĂ€lfte richtig gut gespielt und unseren Plan auch voll umgesetzt“, sagte der Vaihinger Trainer Stephan Tregel. Doch mit der deutlichen FĂŒhrung im RĂŒcken wurden die Vaihinger auf dem neutralen Platz in Weilimdorf fahrlĂ€ssiger – und das sollte sich zunĂ€chst rĂ€chen. So...

Kategorie Icon
Die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart hat die erste HĂŒrde um den Aufstieg in die Bezirksliga gemeistert, in einem intensiven Spiel besiegte sie den TV 98 Zuffenhausen mit 3:1 (3:1). Vor allem in der 1.Halbzeit kam der Zuschauer voll auf seine Kosten, gerade einmal 9 Minuten waren gespielt da schlug der Ball auch schon im GehĂ€use ein, nach einer langen Flanke von der rechten Seite war die SGM
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
TV 98 Zuffenhausen - SGM ABV/07
Hintermannschaft offen und hatte man noch im ersten Ansatz GlĂŒck, als der Ball nur den Weg an den linken Pfosten fand, so brachte Kai Prechter den Abpraller aus 10 Metern souverĂ€n zur 0:1-FĂŒhrung unter. Doch die SGM ABV/07 war nur kur geschockt, und so war nach einem energischen Dribbling von Florian Borkert und dessen ĂŒberlegten Pass in die Mitte Max Uhlenberg zur Stelle - 1:1 (10.). Und nur kurze Zeit spĂ€ter setzte die SGM nach, ein Pass in die Spitze nahm erneut Max Uhlenberg auf und vollstreckte in gewohnter Manier zur 2:1-FĂŒhrung (15.). Die Zuffenhausener agierten in der Folgezeit mit noch mehr Druck nach vorne, doch ihre guten Möglichkeiten vergaben sie fast klĂ€glich. Kurz vor der Halbzeit dann erneut ein prĂ€ziser Angriff der SGM in die Spitze und abermals war Max Uhlenberg zur Stelle...

Kategorie Icon
Aufstiegsrelegation 2017/18
Aufstiegsrelegation 2017/18
Aufstiegsrelegation 2017/18
Heute, Samstag, 16.06. findet das Relegationsspiel des Zweitplatzierten der Kreisliga A1 TV 98 Zuffenhausen und dem Zweitplatzierten der Kreisliga A2 SGM ABV/TSV 07 Stuttgart statt.
Anpfiff ist um 16:00 Uhr auf der Waldebene Ost (Spvgg Stuttgart-Ost).
...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com