Willkommen auf der offiziellen Homepage des ABV 1863 e.V. Stuttgart - der Verein am Fu├če des Fernsehturmes
Kategorie Icon
Die R├╝ckrunde fing an, nachdem sich die Stuttgarter wochenlang vorbereitet hatten. Das Spiel vor heimischer Kulisse wurde vom Anpfiff an von den Stuttgartern dominiert. Direkt 1,5 Minuten nach Spielbeginn traf der Stuttgarter Kapit├Ąn Nicolai Bohne. Davon ermutigt schoss er in der 4. Minute den Ball wieder am Goalie vorbei ins Tor. So ging das Spiel weiter. Tor um Tor wurde geschossen, bis es zur Halbzeit 7:0 f├╝r die Gastgeber stand.
In die zweite H├Ąlfte starteten die Stuttgarter nicht so gut wie in die Erste. Nach zahlreichen Turnovers und einer Unachtsamkeit der heimischen Defense gelang Rhein-Neckar ihr erstes Tor in der 52. Minute. Davon nochmals angestachelt wurden noch bis zur 64. Minute 3 Tore von der Heimmannschaft geschossen. Von dieser Leistung inspiriert traf die ausw├Ąrtige Mannschaft zum zweiten Mal das Runde ins Eckige. Die letzten 16 Minuten gestalteten sich langwierig, es gelangen der Stuttgarter Mannschaft noch 3 spektakul├Ąre Tore. Schlie├člich gewannen die Jungs der Stuttgarter 2 Mannschaft mit 13:2.
 
Gl├╝ckwunsch an den Man of the match, Jan-Frieder Sterr, der herausragende Leistungen an den Tag legte. Besonderen Dank geht an die Schiedsrichter und das Rhein-Neckar B Team f├╝r den gelungenen Rundenauftakt. Tore: Nicolai Bohne(3), Blake White(3), Lorenz Sch├Ąfer(2), Tristan Behymer(2), Maximilian Breuer(1), Antony Nghiem(1) und Jan-Frieder Sterr(1).
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com