Lacrosse ist ein Mannschaftssport, der mit einem Lacrosseschläger und einem Hartgummiball gespielt wird und deswegen zu den Ballsportarten zählt. Seit dem Jahr 2014 hat sich der damalige Larosse Stuttgart dem ABV Stuttgart als Abteilung angeschlossen. 

Spielbericht Herren 1 vs. Erlangen Tribesman

Der ABV kommt ins Rollen...

Am Samstag stand vor heimischer Kulisse für den ABV Stuttgart der nächste Belastungstest an. Mit den Mannen von Erlangen Tribesmen Lacrosse reiste ein alter Bekannter auf die Bezirkssportanlage Waldau
Zur Begrüßung schenkte Routinier Alexander Frey den Mittelfranken nach knapp zwei Minuten erstmal einen präzisen Schuss zur Führung ein. Die Offensive fand sich daraufhin und der Gastgeber konnte mit seinem sicheren Passspiel den Gegner vor dessen Crease einschnüren. Das Tor von Johannes Henschel war die schlüssige Konsequenz. Davon inspiriert, zeigte Alexander Frey erneut einen seiner vielfältigen Tricks aus der Zauberkiste und stellte nach knapp 13 Minuten durch einen wunderschönen “behind-the-back“-Schuss das Ergebnis auf 3:0. 
Die anschließenden zwanzig Minuten wurden genutzt, um vereinzelt die Wachsamkeit von Goalie und eigener Defense abzufragen. Diese stellten sich jedoch als sehr ausgeschlafen heraus und kämpften – angeführt von einem herausragenden LSM Fabian “vacuum-cleaner“ Hinterkopf – um jeden Groundball.
Schließlich hielt es Altmeister Peter Staffeld für den richtigen Zeitpunkt, beim Erlanger Goalie persönlich vorstellig zu werden und erhöhte das Zwischenergebnis auf 4:0.
Eine kurze Unachtsamkeit in der eigenen Defensive nutzen die Gäste kurz vor der Halbzeit zum ersten Treffer. Doch die richtige Antwort fand mit ablaufender Uhr Sebastian Thönißen, der Sekunden vor der Pause auf 5:1 erhöhte. 
Das Team aus Stuttgart kam erneut wacher aus der Kabine und


Spielbericht ABV Stuttgart 1 – Rhein-Neckar Lacrosse e.V. A

Vergangenen Sonntag machten sich die Spieler des ABV Stuttgart 1 zu gnadenlos früher Stunde auf nach Heidelberg, um dem Gastgeber Rhein-Neckar Lacrosse A zu begegnen. Im ersten Quater ergaben sich auf beiden Seiten Chancen, allerdings wurden nur die Stuttgarter Herren mit Toren belohnt und führten nach 20 Minuten mit 0:4. Im weiteren Verlauf des Matchs konnte der ABV seine Führung zwar weiter ausbauen, jedo...ch litt das Stuttgarter Spiel unter vielen unnötigen Ballverlusten. Vor Anpfiff des letzten Viertels führte Stuttgart mit 0:8. Im vierten Quater konnte der Gastgeber noch ein Tor erzielen, musste sich dem Stuttgarter ABV aber mit 1:9 geschlagen geben.

Herzlichen Dank an die Gastgeber Rhein-Neckar Lacrosse A und die Schiedsrichter des Pumas PTSV Jahn Freiburg Lacrosse.

Am kommenden Samstag geht es für die Herren mit einem Doppel-Heimspieltag weiter:

- um 13h treffen die Mannen von Stuttgart 2 auf Konstanz Lacrosse.
- um 16h geht es für die 1. Herren gegen Erlangen Tribesmen Lacrosse auf heimischen Boden zur Sache.


Herren A erfolgreich und B knapp verfehlt

Bei traumhaftem Wetter standen am Wochenende zwei ereignisreiche Spiele auf dem Kunstrasenplatz des ABV statt. Um 12:30 kämpften die zweiten Herren in der Landesliga gegen die Mannschaft aus Friedrichshafen. Nach einer 3:0 Führung im ersten Quarter verloren die Jungs aus Stuttgart immer mehr an Ballbesitz und kassierten 7 unbeantwortete Tore. Stuttgart konnte sich nochmal aufrappeln und mit 3 Toren aufschließen, aber vergeblich. Friedrichshafen gewinnt mit 9:6 gegen die zweite Auswahl Stuttgarts.

Um 15:00 Uhr konnte die erste Garde gegen die Neulingen aus Konstanz die Hinrunde erfolgreich beenden. von Anfang an dominierten die Stuttgarter das Spiel und konnten bereits zur Halbzeit mit 11:1 in Führung gehen. Konstanz konnte in der zweiten Hälfte zwar 2 Tore nachlegen aber Stuttgart beendete das Spiel vor heimischen Publikum mit 22:3.

An dieser Stelle vielen Dank an die Fans, Helfer und den SWR für einen gelungenen Beitrag in der Landesschau.

 

ABV 1863 e.V. Stuttgart - Der Verein hat seinen Sitz in Stuttgart und ist beim Vereinsregister unter Nr. 16 VR 3759 eingetragen.