Willkommen auf der offiziellen Homepage des ABV 1863 e.V. Stuttgart - der Verein am Fuße des Fernsehturmes
Kategorie Icon

Nachdem nun auch die letzten Auf- bzw. Abstiegs-Relegationsspiel des Bezirkes Stuttgart gelaufen sind, wurde nun die Einteilung der beiden neuen Kreisliga A Staffeln bekanntgegeben. Die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart wird sich in der kommenden Saison vornehmlich mit den Filderteams messen dürfen, hinzu kommen noch die zwei Botnanger Teams. Voraussichtlicher Saisonstart wird am Sonntag, 23.08.2015 sein.

Die Mannschaften im Einzelnen :

  • TSV Bernhausen
  • TSV Steinenbronn
  • Spvgg Stetten
  • SGM ABV/TSV 07 (Aufsteiger)
  • MTV Stuttgart II
  • TSV Georgii Allianz (Aufsteiger)
  • SV Gablenberg
  • Spvgg Stuttgart-Ost
  • TSV Jahn Büsnau
  • TSV Heumaden (Aufsteiger)
  • SV Hoffeld (Aufsteiger)
  • KV Plieningen
  • TSV Rohr
  • SV Vaihingen II
  • Omonia GFV
  • 1 FC Lauchhau-Lauchäcker04

fupa.net - Alle neun Filderclubs spielen künftig im Süden

fupa.net - Stuttgart: Das ist die neue Kreisliga A2

...
Kategorie Icon
stuttgarter nachrichtenFür die Fußballer der SGM ABV Stuttgart/TSV 07 Stuttgart hätte das 2:3 gegen den TSV Plattenhardt II am fünften Spieltag der Kreisliga B 5 zum Stolperstein werden können. Doch es kam anders. Die Niederlage gegen die Plattenhardter, mit denen sich die Degerlocher ein erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft lieferten, sollte die einzige in der gesamten Spielzeit bleiben.
Bis zur Winterpause kam die SGM richtig in Fahrt, lag nach der ersten Saisonhälfte aber trotzdem fünf Punkte hinter dem Team von den Fildern. 'Es war klar, dass wir eine nahezu perfekte Rückrunde spielen müssen', sagt SGM-Coach Athanasios Axainas rückblickend. 'Und das ist uns dann ja auch gelungen.' Zudem spekulierte das Team auf den einen oder anderen Ausrutscher des Kontrahenten aus Plattenhardt - und die Konkurrenz tat der Axainas-Truppe diesen Gefallen. Gegen den TSV Bernhausen II (1:2) und gegen KF Kosova Bernhausen II (1:4) verloren die Plattenhardter in der Rückrunde zwei Spiele - und das war im engen Aufstiegsrennen mindestens eines zu viel.
Die SGM ABV Stuttgart/TSV 07 Stuttgart hielt sich in der zweiten Saisonhälfte nämlich schadlos, gewann zehn von elf Partien, lediglich im Spitzenspiel in Plattenhardt gab es ein torloses Remis. Am Ende war die SGM über die komplette Saison gesehen konstanter als die...

Kategorie Icon
logo blick vom fernsehturmErstmals in seiner jungen Geschichte feiert die SGM ABV/ TSV 07 Stuttgart den Aufstieg in die Kreisliga A.
Zur Winterpause hatte die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart als Tabellenzweiter der Fußball-Kreisliga B 5 noch mit fünf Punkten Rückstand und damit auf deutlicher Distanz hinter dem Spitzenreiter TSV Plattenhardt II gelegen. Doch anschließend ließ die Mannschaft von Trainer Athanasios Axainas eine fast perfekte Rückrunde folgen, die sie nun am Sonntag mit ihrem Meisterstück beendete: mit einem 4:0-Heimerfolg gegen den VfL Kaltental II. Erstmals in seiner noch jungen Geschichte ist der Waldau-Spielgemeinschaft damit der Sprung heraus aus der untersten Spielklasse in die Kreisliga A gelungen.
Nach den vorangegangenen Meistertiteln für die Nachbarn TSV Heumaden und SV Hoffeld gilt unterm Fernsehturm, nachdem nun die Kicker der SGM ABV/TSV 07 nachgezogen haben, die Redewendung: aller guten Dinge sind drei. 'Der Erfolg ist für uns umso schöner, weil wir uns den Aufstieg zwar gewünscht haben, dieser aber kein absolutes Muss war', sagt der frischgebackene Meistertrainer Axainas, der im Sommer 2013 das Traineramt bei der im Jahr davor gegründeten Degerlocher Spielgemeinschaft übernommen hatte. Mit drei Zählern Vorsprung und einem Plus von zehn Toren hat sich seine Equipe die Meisterschaft gegenüber dem letztlich gescheiterten Konkurrenten aus Plattenhardt gesichert....

Kategorie Icon

Am letzten Spieltag der Kreisliga B5, ging es für die SGM ABV/07 Stuttgart um alles oder nichts. Mit 3 Punkten Vorsprung und dem etwas besseren Torverhältnisses trat man gegen den in der hinteren Hälfte der Tabelle ansässigen VFL Kaltental an. Man... weiterlesen war vom Hinspiel gewarnt, könnte man dies eben nur knapp mit 3:2 für uns entscheiden.

Das Einlaufen der Mannschaften wurde genutzt, sich mit einem Banner gebührend bei den Fans zu bedanken. Das war noch nicht alles.
Die Herren Wolfer und Mändle ehrten noch 2 Spieler. Zum einen das "Urgestein" Frederik Heinitz. Ihn zieht es nach dieser Saison nach Ulm um dort seinen weiteren Lebensweg zu bestreiten. Wir wünschen Ihm und seiner Lebensgefährtin alles erdenklich Gute und hoffen, dass wir die beiden sehr oft bei uns auf der Waldau sehen werden.

Den Zweiten Spieler den es galt zu ehren, ist Dejan Pureta. Dejan wird zukünftig aufgrund seiner vielen Wehwehchen die im Alter einfach kommen, nicht mehr für die 1. Mannschaft auflaufen, dem Verein aber in einer anderen Funktion erhalten bleiben. Nicht nur auf, auch neben dem Platz ist Dejan in den letzten Jahren ein sehr wichtige Person gewesen. Ohne Ihn und sein Sponsoring würde es den Fußball bei der SGM wahrscheinlich...

Kategorie Icon
Mit einem souveränen 4:0 (2:0) -Sieg im letzten Spiel der Saison gegen den VfL Kaltental II sichert sich die SGM ABV/TSV 07 Stuttgart die Meisterschaft und den Aufstieg in der Kreisliga B Staffel 5. Der Gast aus Kaltental erwies sich dabei als harte Nuss und so führte ein Geniestreich von M.Uhlenberg erst in der 20.Minute zur 1:0-Führung - mit einem Schlenzer auf Höhe der Strafraumecke überraschte er den Gästekeeper und der Ball landete am langen Pfosten im Netz. Die 2:0-Pausenführung besorgte erneut M.Uhlenberg (34.) nach feiner Vorarbeit von D.Braun, Nach der Pause ging es dann, auch bedingte durch die hohen Sommertemperaturen, etwas ruhiger zur Sache, Doch in der 72.Minute war dann der zuvor als Vorlagengeber beteiligte D.Braun zur Stelle und vollstreckte aus 10 Metern zum vorentscheidenden 3:0. Den Schlußpunkt setzte in der 78.Minute dann J.Wickneswaran nach gutem Zuspiel in die Spitze aus 12 Metern zum 4:0-Endstand.
 
...
Kategorie Icon
Wichtige Information zum letzten Spieltag am 07.06.2015!!!!!
 
der Verband hat die Spiele für den letzten Spieltag getauscht, d.h. unsere 1. Mannschaft spielt bereits um 13:15 Uhr gegen Kaltental II. Das Spiel der 2.Mannschaft gegen den VfL Stuttgart III hätte demnach um 15:00 Uhr angepfiffen werden sollen, ist aber nun abgesagt.
Dies ist zwar aus unserer Sicht ein wenig unglücklich, allerdings spielt der direkte Konkurrent TSV Plattenhardt ebenfalls um 13:15 Uhr.
...
JSN Mico template designed by JoomlaShine.com